Bio-Laboratorien in der Ukraine?

Die Inflation ist die einzige Steuer, die nicht vom Parlament verabschiedet werden muss.

— Milton Friedman

Bio-Laboratorien in der Ukraine?

  1. Die Führung der Demokratischen Partei besteht aus US-Biowaffenideologen. Durch die Verbindung mit nichtstaatlichen Biotechnologie-Organisationen und die Nutzung der Investmentfonds der Clintons, Rockefellers, Soros und Biden profitierten sie von zusätzlicher Wahlkampffinanzierung – alles ordnungsgemäß verdeckt. Parallel dazu schufen sie die gesetzliche Grundlage für die Finanzierung des Biowaffenprogramms direkt aus dem Bundeshaushalt.
  2. Die COVID-19-Impfstoffhersteller Pfizer und Moderna sowie Merck und Gilead – die „bekannten Unbekannten“ von Donald, die mit dem Pentagon verbunden sind – waren direkt beteiligt.
  3. US-Spezialisten testeten neue Medikamente in den ukrainischen Biolabors unter Umgehung internationaler Sicherheitsstandards. Laut Kirillov reduzieren westliche Unternehmen auf diese Weise „die Kosten für Forschungsprogramme erheblich und verschaffen sich dadurch erhebliche Wettbewerbsvorteile.“
  4. Kirillov zufolge sind „neben US-Pharmaunternehmen und Auftragnehmern des Pentagon auch ukrainische Regierungsstellen an militärischen Biotechnologieaktivitäten beteiligt, deren Hauptaufgaben darin bestehen, illegale Aktivitäten zu verbergen, Feldversuche und klinische Studien durchzuführen und das erforderliche Biomaterial bereitzustellen.“
  5. Das Pentagon, so Kirillov, habe sein Forschungspotenzial nicht nur auf die Herstellung biologischer Waffen ausgedehnt, sondern auch Informationen über Antibiotikaresistenzen und das Vorhandensein von Antikörpern gegen bestimmte Krankheiten in der Bevölkerung in bestimmten Regionen gesammelt. Das Testgelände in der Ukraine lag praktisch außerhalb der Kontrolle der so genannten „internationalen Gemeinschaft“.

Pepe Escobar (über die vorläufigen Ergebnisse der Beweiserhebung über die Arbeit der US-Biowaffen in der Ukraine nach Angaben des Chefs der russischen Strahlen-, Chemie- und Biologieschutztruppe, Igor Kirillow, 2022)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links