Adpunktum Daily Headlines

Mit der CDU will ich nichts zu tun haben.

— Angela Merkel (Bundeskanzlerin, 1990)

Adpunktum Daily Headlines

US-Geheimdienste vermuten, dass die Ukrainische Regierung den Mord an Daria Dugina in Auftrag gegeben hat

Die New York Times meldet unter Berufung auf Quellen in den US-Geheimdiensten, dass auch die Vereinigten Staaten – einer der engsten Verbündeten der Ukraine – vermuten, dass Kiew hinter dem Anschlag steckt. Teile der ukrainischen Regierung hätten ihn autorisiert.

 

Nord Stream II funktionsfähig, Nord Stream I kann repariert werden

Laut Gazprom könnte die Gaslieferung sofort wieder aufgenommen werden, da bei Nord Stream II nur eine Röhre beschädigt ist. Die beschädigten Röhren könnten in relativ kurzer Zeit wieder repariert werden.

Biden warnt vor nuklearem Armageddon
US-Präsident Joe Biden sagte, das Risiko eines nuklearen „Armageddon“ sei so hoch wie seit der Kubakrise 1962 nicht mehr.

Syrien: US-Militärs töten IS-Anführer
Die US-Streitkräfte haben bei  Militäroperationen in Syrien drei hochrangige Anführer des Islamischen Staates getötet.

Literaturnobelpreis für Annie Ernaux
Die französische Autorin Annie Ernaux hat den Literaturnobelpreis 2022 „für den Mut und die klinische Schärfe, mit der sie die Wurzeln, die Entfremdungen und die kollektiven Zwänge des persönlichen Gedächtnisses aufdeckt“ erhalten.

EU-Mission in Armenien
Die Europäische Union will eine „zivile EU-Mission“ nach Armenien entsenden, die bei der Grenzziehung zu Aserbaidschan helfen soll.

Twitter-Deal: Frist bis 28. Oktober
Ein US-Richter hat den Rechtsstreit um die geplante 44-Milliarden-Dollar-Übernahme von Twitter durch Elon Musk ausgesetzt und den Parteien eine Frist bis zum 28. Oktober eingeräumt.

Neuer Prozess gegen Harvey Weinstein

Der nächste Prozess gegen Harvey Weinstein wegen sexueller Nötigung soll kommenden Montag in Los Angeles beginnen. Dem ehemaligen Hollywood-Produzenten wird sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links