Eine Einschätzung zur Ukraine

Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit. Wenn das Volk die Regierung fürchtet, herrscht Tyrannei.

— Thomas Jefferson (US-Präsident, 1743 – 1826)

Eine Einschätzung zur Ukraine

„Putin und der russische Sicherheitsrat wissen, dass die NATO Afghanistan – ein absolut klägliches Scheitern – aufgegeben hat, um alles auf die Ukraine zu setzen. Sowohl Kabul als auch Kiew zu verlieren, wäre also der ultimative Todesstoß: Das würde bedeuten, das 21. eurasische Jahrhundert der strategischen Partnerschaft Russland-China-Iran zu überlassen.

Die Sabotage – von den Nord-Streams bis zu Krymskiy Most – verrät das Verzweiflungsspiel. Die Arsenale der NATO sind praktisch leer. Was bleibt, ist ein Krieg des Terrors: die Syrisierung, eigentlich die ISISisierung des Schlachtfelds. Verwaltet von der hirntoten NATO, auf dem Terrain agiert eine Horde von Kanonenfutter, gespickt mit Söldnern aus mindestens 34 Nationen.“

Pepe Escobar (Oktober 2022)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links