Auch Staatsanleihen haben sehr große Kursrisiken

Ich hasse alle Pfuscherei wie die Sünde, besonders aber die Pfuscherei in Staatsangelegenheiten, woraus für Tausende und Millionen nichts als Unheil hervorgeht.

— Johann Wolfgang von Goethe

Auch Staatsanleihen haben sehr große Kursrisiken

„Haben Sie das Gefühl, dass es mit Ihrer Geldanlage gerade nicht so richtig läuft? Dann haben wir eine kleine Trostgrafik für Sie vorbereitet. Sie zeigt den Kursverlauf einer hundertjährigen österreichischen Staatsanleihe, verzinst mit 0,0 Prozent und fällig am 10. Juni 2120. In Zeiten von niedriger Inflationserwartung und Negativzinsen, also bis vor wenigen Monaten, erschien das womöglich als gutes Geschäft. War es aber nicht: Wer die Anleihe im Sommer 2021 zum Höchststand von 68,44 Euro gekauft hat, hat jetzt noch 6,16 Euro übrig.“

Handelsblatt (28. Oktober 2022)

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links