Wer regiert die Welt? Die Versklavung der Massen durch Medien, Propagana, Fake News

Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

— Friedrich Nietzsche

Wer regiert die Welt? Die Versklavung der Massen durch Medien, Propagana, Fake News

„Vergessen Sie die Politiker. Die Politiker sind dazu da, um Ihnen vorzugaukeln, dass Sie die Wahlfreiheit haben. Haben Sie aber nicht. Sie haben keine Wahl. Ihr habt Besitzer. Sie besitzen euch. Ihnen gehört alles. Sie besitzen alle wichtigen Ländereien, sie besitzen und kontrollieren die Konzerne, die längst gekauft und bezahlt sind, den Senat, den Kongress, die Staatshäuser, die Rathäuser, sie haben die Richter in der Tasche und sie besitzen alle großen Medienunternehmen, so dass sie so ziemlich alle Nachrichten und Informationen kontrollieren, die Sie zu hören bekommen. Sie haben Sie an den Eiern. Sie geben jedes Jahr Milliarden von Dollar für Lobbyarbeit aus, um zu erreichen, was sie wollen. Nun, wir wissen, was sie wollen. Sie wollen mehr für sich selbst und weniger für alle anderen. Aber ich werde Ihnen sagen, was sie nicht wollen. Sie wollen keine Bürger, die zu kritischem Denken fähig sind. Sie wollen keine gut informierten, gut gebildeten Menschen, die zu kritischem Denken fähig sind. Daran sind sie nicht interessiert. Das hilft ihnen nicht.“

George Carlin

 

„Es ist unglaublich, wie ein Volk, sobald es sich unterwirft, sofort in ein so vollständiges Vergessen seiner Freiheit verfällt, dass es kaum noch dazu gebracht werden kann, sie wiederzuerlangen, und so leicht und willig gehorcht, dass man sagen muss, dass dieses Volk nicht so sehr seine Freiheit verloren als vielmehr seine Versklavung gewonnen hat.“

Etienne de La Boetie

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links