„Twitter-Papers“

Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

— Friedrich Nietzsche

„Twitter-Papers“

„Die Wahrheit ist mächtig und wir müssen sie immer suchen. Keine noch so große Menge an Lügen kann dem Desinfektionsmittel der Wahrheit widerstehen. Wir danken Elon Musk für seinen Mut und ermutigen ihn, weiterzumachen….. Es lässt sich nicht leugnen, dass die Veröffentlichung der „Twitter Papers“ am vergangenen Wochenende, die die Manipulation der sozialen Medien durch die Regierung aufgedeckt hat, ein großer Sieg für diejenigen von uns war, die den ersten Verfassungszusatz schätzen. Die Veröffentlichung, die in Zusammenarbeit mit dem wirklich unabhängigen Journalisten Matt Taibbi erfolgte, zeigte unbestreitbar, wie Politiker und Vertreter des „offiziellen Washington“ die Teams, die damals für die Zensur bei Twitter zuständig waren, dazu drängten, Tweets zu entfernen und sogar Konten zu sperren, die sich nichts anderes zuschulden kommen ließen, als etwas zu posten, von dem die Machthaber nicht wollten, dass die Öffentlichkeit es liest. Vergessen wir nicht, dass viele derjenigen, die die Twitter-Zensur forderten, US-Regierungsbeamte waren, die einen Eid auf die US-Verfassung und ihren ersten Zusatzartikel geleistet hatten…. Es gibt jede Menge Korruption… Das vielleicht belastendste Beweisstück, das in dieser ersten Folge der Twitter Papers veröffentlicht wurde, war eine Reihe von Tweets der Biden 2020-Kampagne an ihre Kontaktperson bei Twitter, in denen sie darum bat, dass das soziale Medium sie zensiert. Ein internes Twitter-Dokument zeigt, dass das Zensurteam diese „bearbeitet“, d.h. zensiert hat…. Dies ist ein Korruptionsskandal von so großem Ausmaß, dass er mit ziemlicher Sicherheit nie richtig untersucht werden wird. Die Regierung selbst gehört zu den Hauptschuldigen, und wir wissen, dass es bei „Regierungskommissionen“ in Wirklichkeit darum geht, die begangenen Verbrechen zu vertuschen, anstatt sie aufzudecken.“

Ron Paul (6.12.22)

 

„Das Problem ist nicht, was die Leute wissen. Es ist das, was die Leute wissen, was nicht so ist; das ist das Problem.“

Will Rogers (Humorist)

 

„Das DNC und das Biden-Team wussten, dass sie Freunde bei Twitter hatten, die während der Wahl nach ihrer Pfeife tanzen würden. Und Twitter hat die FEC [Federal Election Commission] über diesen Einfluss belogen…. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.“

TechnoFog auf Substack

 

„Haben die Amerikaner begriffen, dass praktisch alle Falsch- und Desinformationen, mit denen sie seit Jahren bombardiert werden, von der Regierung und den ihr dienenden Nachrichtenkanälen stammen? Was wir jetzt in diesem Land haben, ist ein Mind-Fuckery Industrial Complex, der einen Psychokrieg gegen die Menschen in diesem Land führt. Warum ist das so? Im Wesentlichen, um Verbrechen gegen das Land zu vertuschen, die bereits von Amtsträgern begangen wurden. Vor Musk war Twitter ein wichtiger Komplize und Ermöglicher von all dem, und plötzlich ist es das nicht mehr – zum Entsetzen aller Verantwortlichen am Regierungssitz unseres Landes. Die Hauptverbrechen drehen sich darum, Amerikas Zukunft auf die eine oder andere Weise zu verraten – ‚Joe Biden‘ und Co. sind nur die krassesten Täter im großen Ganzen.“

James Howard Kunstler (Dezember 2022)

 

„Der beste Weg, einen Gefangenen an der Flucht zu hindern, ist, dafür zu sorgen, dass er nicht weiß, dass er im Gefängnis ist.“

Fjodor Dostojewski

 

„Unheimlich nennt man alles, was im Geheimniß, im Verborgenen, in der Latenz bleiben sollte und hervorgetreten ist.“

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling (Philosoph, 1842)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links