Zentralbanken – zentrales Element marxistischer Machtpolitik

Blinder Glaube an die Obrigkeit ist der schlimmste Feind der Wahrheit.

— Albert Einstein

Zentralbanken – zentrales Element marxistischer Machtpolitik

„Das Federal Reserve System sollte aus folgenden Gründen abgeschafft werden:

Es ist unfähig, die selbst gesteckten Ziele zu erfüllen.

Es ist ein Kartell gegen das öffentliche Interesse.

Es ist ein wesentliches Instrument des Zinswuchers

Es erzeugt die unfairste Steuer von allen.

Es ermutigt zu Kriegen.

Es destabilisiert die Wirtschaft.

Es ist ein Instrument des Totalitarismus.“

  1. Edward Griffin (Die Kreatur von Jekyll Island, Die US-Notenbank Federal Reserve, Das schrecklichste Ungeheuer, das die internationale Hochfinanz schuf, Kopp Verlag, ISBN: 978-3-86445-298-7)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links