Adpunktum Daily Headlines

Wenn man zehntausend Vorschriften erlässt, zerstört man jede Achtung für das Gesetz.

— Winston Churchill

Adpunktum Daily Headlines

Keine Einigung bei Sanktionen
Die Europäische Union konnte sich nicht auf neue Sanktionen gegen Russland einigen können. Seit Beginn des Russland-Ukraine-Krieges hat der Westen den Kreml mit harten Wirtschaftssanktionen belegt, die ihn bislang nicht entscheidend Schwächen konnten.

Nordkorea feuert Marschflugkörper ins Japanische Meer
Nordkorea hat vier strategische Marschflugkörper in das Japanische Meer abgefeuert, wie staatliche Medien berichteten. Die Übung solle die Konfliktbereitschaft der „nuklearen Kampftruppe“ Pjöngjangs demonstrieren.

EU verbietet TikTok auf Diensthandys

Die Europäische Union hat TikTok aus Gründen der Cybersicherheit von den Handys ihrer Mitarbeiter verbannt.

Atomstreit: Iran weist Vorwürfe des Westens zurück

Das iranische Staatsfernsehen hat den Vorwurf internationaler Inspektoren, das Land habe Uran auf einen Reinheitsgrad von 84 Prozent angereichert, zurückgewiesen. Der Iran bezeichnete den Vorwurf als Teil einer „Verschwörung“ gegen Teheran.

Soziale Medien verbreiten den Krieg
Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine ist nicht der erste Krieg, der in den sozialen Medien dokumentiert wird, aber er wird am stärksten verbreitet.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links