Die kruden Ideen der Eliten: Great Reset und Weltregierung

Socialism is not just ruin camouflaged as equality. It is despair wrapped up in the rhetoric of hope.

— Hugo Gurdon

Die kruden Ideen der Eliten: Great Reset und Weltregierung

„Wir werden eine Weltregierung haben, ob es euch gefällt oder nicht. Die einzige Frage, die sich stellt, ist, ob diese Weltregierung im Konsens oder mit Gewalt errichtet werden wird.“

James Warburg (Bankier, 17. Februar 1950, Zeugenaussage vor dem Senat der Vereinigten Staaten)

 

„Die Welt ist reif für eine Weltregierung. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und von Weltbankern ist der in vergangenen Jahrhunderten praktizierten nationalen Selbstbestimmung sicherlich vorzuziehen….. Wir stehen an der Schwelle zu einer globalen Transformation. Alles, was wir brauchen, ist die ‚richtige‘ globale Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“

David Rockefeller (1991)

 

„Auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir immer noch nur auf unserem eigenen Hintern.“

Montaigne

 

„Was wir der Menge sagen müssen, ist: Wir beten einen Gott an, aber es ist der Gott, den man ohne Aberglauben anbetet […]. Die freimaurerische Religion sollte von uns allen, die wir Eingeweihte der höchsten Grade sind, in der Reinheit der luziferischen Lehre erhalten werden. Wenn Luzifer nicht Gott wäre, würden Adonay [sic] [der Gott der Christen], dessen Taten seine Grausamkeit, seine Niedertracht und seinen Menschenhass, seine Barbarei und seine Abneigung gegen die Wissenschaft beweisen, würden Adonay und sein Priester ihn verleumden? …..

Ja, Luzifer ist Gott, und leider ist auch Adonay Gott. Denn das ewige Gesetz ist, dass es kein Licht ohne Schatten, keine Schönheit ohne Hässlichkeit, kein Weiß ohne Schwarz gibt, denn das Absolute kann nur als zwei Götter existieren: Die Dunkelheit ist notwendig für das Licht, um ihm als Folie zu dienen, so wie der Sockel für die Statue und die Bremse für die Lokomotive notwendig ist… die Lehre des Satanismus ist eine Häresie; und die wahre und reine philosophische Religion ist der Glaube an Luzifer, der Adonay gleich ist; aber Luzifer, Gott des Lichts und Gott des Guten, kämpft für die Menschheit gegen Adonay, den Gott der Finsternis und des Bösen.“

Albert Pike (Freimaurer, Ansprache 1889 in Frankreich an die höchsten Ebenen der Freimaurerei, die dann am 19. Januar 1935 von der englischen Zeitschrift The Freemason nachgedruckt wurde)

 

„Wir werden die Nihilisten und Atheisten entfesseln und eine gewaltige soziale Katastrophe heraufbeschwören, die den Völkern in all ihrem Schrecken die Auswirkungen des absoluten Atheismus, den Ursprung der Barbarei und des blutigen Umsturzes deutlich vor Augen führen wird. Dann werden die Bürger überall, die gezwungen sind, sich gegen eine weltweite Minderheit von Revolutionären zu verteidigen, […] das wahre Licht durch die universelle Manifestation der reinen Lehre Luzifers erhalten, die schließlich der Öffentlichkeit offenbart wird; eine Manifestation, der die Zerstörung des Christentums und auch des Atheismus folgen wird, der gleichzeitig besiegt und vernichtet werden wird!“

Albert Pike (Brief vom 15. August 1871 an Giuseppe Mazzini, Library of the British Museum, London)

 

„Um eine Weltregierung zu erreichen, ist es notwendig, den Individualismus, die Treue zu Familientraditionen, den nationalen Patriotismus und die religiösen Dogmen aus den Köpfen der Menschen zu entfernen“.
(Christian World Report, März 1991, Band 3).

 

 

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links