Adpunktum Daily Headlines

Hardly anyone talks of the table of virtues and vices anymore — which includes the Seven Deadly Sins — but in reviewing them, we find that they nicely sum up the foundation of bourgeois ethics, and provide a solid moral critique of the modern state.……….we do need to observe that vices and virtues — and our conception of what constitutes proper behavior and culture generally — have a strong bearing on the rise and decline of freedom.

— Llewellynn H. Rockwell Jr.

Adpunktum Daily Headlines

Türkei stimmt NATO-Beitritt Schwedens zu
Die Türkei hat dem Beitritt Schwedens zum NATO-Bündnis zugestimmt, obwohl die Türkei vorab Bedingungen an seine Zustimmung geknüpft hatte.

NATO-Gipfeltreffen in Vilnius – Ukraine will De-facto NATO-Mitglied werden
Die NATO-Mitglieder kommen heute zu einem zweitägigen Gipfeltreffen in Vilnius zusammen. Der ukrainische  Präsident Selenskyi fordert von der NATO, die Ukraine als De-facto-Mitglied zu bestätigen.

Israelisches Parlament verabschiedet in erster Lesung umstrittene Justizreform
Das israelische Parlament hat in erster Lesung einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der die Befugnisse der Gerichte einschränken würde, und damit eine neue Offensive gestartet, um die Justizreform voranzutreiben, die das Land gespalten hat.

Treffen der südasiatischen Staaten – Krise in Myanmar steht im Mittelpunkt
Die ASEAN-Außenminister treffen sich in Indonesien zu Gesprächen. Hauptthema ist die Krise in Myanmar.

Großbritanniens größter Wasserversorger wehrt sich gegen Verstaatlichung
Großbritanniens größter Wasserversorger wehrt sich gegen eine Verstaatlichung. Hintergrund: Jahrzehnte nach ihrer umstrittenen Privatisierung versinken die wichtigsten Sektoren Großbritanniens im Chaos.

US-Geheimdienste: Iran strebt nicht den Bau von Atomwaffen an
Nach Einschätzung der US-Geheimdienste, strebt der Iran derzeit nicht den Bau von Atomwaffen an.

Sudanesische Regierung beschuldigt Kenia, die Paramilitärs im Sudan zu bevorzugen
Die sudanesische Regierung weigert sich, an einem regionalen Treffen zur Beendigung der seit fast drei Monaten andauernden brutalen Bürgerkriegs teilzunehmen. Die Regierung warf Kenia vor, das den Vorsitz bei den Gesprächen führt, vor, die rivalisierenden Paramilitärs zu bevorzugen.

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links