Leviathan, Propaganda, Brainwashing, Gaslighting

Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.

— Erik Satie

Leviathan, Propaganda, Brainwashing, Gaslighting

„Angst und Propaganda haben den Geist der kollektiven Massen in einem solchen Ausmaß gefangen genommen, dass alle kritischen Denkprozesse zugunsten der Aufgabe von Verantwortung eingestellt werden. Die kollektive Denkweise über das Recht zu stellen, um sich anzupassen oder Konflikte zu vermeiden, wird von den meisten als der einfachere Weg angesehen, der jedoch unmoralische Entscheidungen und unverantwortliches Verhalten zur Folge hat. Das Bedürfnis nach der Gruppe ist ein Rezept für Ignoranz und führt im Wesentlichen zu einer erlaubten psychologischen Übernahme des menschlichen Gehirns und all seiner Fähigkeiten, Wahrheit, Logik und Realität angesichts von Stress oder Unsicherheit zu erfassen.“

Gary D. Barnett

 

„Herrscher und Regierungen arbeiten nur auf der Basis von Angst, Bedrohung, extremer Gewalt, Scham und Schuld, um den Menschen vorzugaukeln, dass ihr individuelles Leben nichts bedeutet und die Aufopferung für das ‚höhere Wohl‘ alles bedeutet. Das „höhere Gut“ sind in diesem Fall immer die wenigen an der Spitze der Machtpyramide der Kontrolle; der schwer fassbare und dominierende Nationalstaat. Das ist der einzige Grund, warum der irrationale Schwachsinn namens Nationalismus, Statismus und Patriotismus existiert.“

Gary D. Barnett

 

„Die Menschen wollen nicht denken. Und je tiefer sie in Schwierigkeiten geraten, desto weniger wollen sie denken. Aber aus einer Art Instinkt heraus haben sie das Gefühl, dass sie es tun sollten, und das macht ihnen ein schlechtes Gewissen. Also werden sie jeden segnen und ihm folgen, der ihnen eine Rechtfertigung dafür liefert, nicht zu denken. Jeder, der eine Tugend – eine hochintellektuelle Tugend – aus dem macht, von dem sie wissen, dass es ihre Sünde, ihre Schwäche und ihre Schuld ist… Sie sind neidisch auf Leistung, und ihr Traum von Größe ist eine Welt, in der alle Menschen zu ihren anerkannten Untergebenen geworden sind. Sie wissen nicht, dass dieser Traum der untrügliche Beweis für die Mittelmäßigkeit ist, denn eine solche Welt könnte ein Mensch, der etwas leistet, nicht ertragen.“

Ayn Rand (Atlas Shrugged)

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links