Faschismus regiert weltweit…

Wenn man zehntausend Vorschriften erlässt, zerstört man jede Achtung für das Gesetz.

— Winston Churchill

Faschismus regiert weltweit…

„Die vorherrschende wirtschaftliche und politische Philosophie in der Welt ist der Faschismus – und das gilt auch für die USA.

Faschismus hat nichts mit Springerstiefeln, schick aussehenden Uniformen und mitternächtlichem Klopfen an der Tür zu tun.

Faschismus ist ein Wirtschaftssystem. Das Wort wurde von Mussolini geprägt. Sein Symbol ist die fasces, eine Axt, die für den Staat steht, umgeben von Stäben, die für Unternehmen stehen. Sie verstärken sich gegenseitig.

Im Sozialismus befinden sich die Produktionsmittel direkt im Besitz des Staates. Im Faschismus bleiben jedoch die großen Unternehmen erhalten. Der Staat und das Großkapital unterstützen sich gegenseitig. Es ist eine effizientere Lösung als der Sozialismus. Die Konzerne machen immer noch Gewinne, so dass die Wirtschaft weiter wachsen kann. Es gibt mehr Geld zu stehlen als im reinen Sozialismus. Die Reichen in der Wirtschaft und die Mächtigen in der Regierung halten sich gegenseitig die Nester mit Federn bedeckt.

Das ist überall der Fall. China, die USA, Europa und Russland haben im Wesentlichen ähnliche Wirtschaftssysteme. Der Faschismus regiert jetzt die Welt. Begriffe wie Kommunismus, Sozialismus, Demokratie und Kapitalismus sind eigentlich nur bedeutungslose und verwirrende Anachronismen.

Es gibt heute keine wirklich kapitalistischen Länder auf der Welt. Ebenso wenig gibt es heute sozialistische Länder auf der Welt, mit Ausnahme einiger weniger Anomalien wie Kuba und Nordkorea….BlackRock ist eigentlich Mussolinis feuchter Traum, der im großen Stil Wirklichkeit geworden ist.“

Doug Casey (November 2023)

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links