Absicherungsstrategien für das Portfolio bei weltpolitischem Paradigmenwechsel

Free government is founded in jealousy, not confidence…. In questions of power, then, let no more be heard of confidence in men, but bind him down from mischief by the chains of the Constitution.

— Thomas Jefferson (1799)

Absicherungsstrategien für das Portfolio bei weltpolitischem Paradigmenwechsel

Wie stabilisiere ich mein Portfolio angesichts des sich abzeichnenden weltpolitischen Paradigmenwechsels?

Ein Paradigmenwechsel steht an: die Welt steht vor so tiefgreifenden geopolitischen Veränderungen wie seit über 100 Jahren nicht mehr.
Mit dem Ersten Weltkrieg endete die europäische Dominanz, die Macht verschob sich in Richtung Amerika, das spät in den Krieg eintrat und entscheidend zum Sieg der Alliierten beitrug. Diese Machtverschiebung wurde durch den erneuten Sieg der Alliierten über Deutschland im Zweiten Weltkrieg weiter verstärkt, und nach dem Untergang der Sowjetunion schien es kurzzeitig, als ob Amerika in einer unipolaren Welt (dauerhaft) der unangefochtene Hegemon sein würde.
……………

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/18056025-absicherungsstrategien-portfolio-weltpolitischen-paradigmenwechsel

 

 

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links