Medien und Pressefreiheit

Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – zu Null.

— Voltaire

Medien und Pressefreiheit

„Die Presse sollte den Regierten dienen, nicht den Regierenden. Die Macht der Regierung, die Presse zu zensieren, wurde abgeschafft, so dass die Presse für immer frei bleiben würde, die Regierung zu zensieren. Die Presse wurde geschützt, damit sie die Geheimnisse der Regierung aufdecken und das Volk informieren konnte. Nur eine freie und ungehinderte Presse kann den Betrug der Regierung wirksam aufdecken. Und zu den wichtigsten Aufgaben einer freien Presse gehört es, die Regierung daran zu hindern, das Volk zu täuschen und es in ferne Länder zu schicken, wo es an fremdem Fieber und fremden Schüssen und Granaten sterben soll.“

Richter Hugo Black (The New York Times versus The United States, 1971)

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links