Trump Aside, It May Be Time for Markets to Worry About North Korea

Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat. Solche Wohltaten muß das Volk immer teuer bezahlen, weil kein Staat seinen Bürgern mehr geben kann, als er ihnen vorher abgenommen hat – und dann noch abzüglich der Kosten einer zwangsläufig immer mehr zum Selbstzweck ausartenden Sozialbürokratie.

— Ludwig Erhard (CDU)

Trump Aside, It May Be Time for Markets to Worry About North Korea

by Narae Kim 18. Mai 2017, The market ‘should care more’ about the danger: Citigroup

Buy ‘way out of the money’ dollar-won options to hedge: BOTM

North Korea Says Missile Can Hold Nuclear Warhead

Investors may be glued to the latest political turmoil in Washington, but there’s a long-present danger that’s now looming larger for some analysts: North Korea.

The most important market news of the day.

…………………………….

…………………………….

https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-05-18/trump-aside-it-may-be-time-for-markets-to-worry-about-n-korea?cmpid=BBD051917_MKT&utm_medium=email&utm_source=newsletter&utm_term=170519&utm_campaign=markets

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links