Der Präzedenzfall Nixon, Trump und der Schatten von Watergate

Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

— Friedrich Nietzsche

Der Präzedenzfall Nixon, Trump und der Schatten von Watergate

von Andreas Rüesch 4.7.2017,

Die Ermittlungen gegen den amerikanischen Präsidenten Trump lassen Erinnerungen an den Watergate-Skandal aufleben. Doch nebst Parallelen gibt es gewichtige Unterschiede.

Es begann alles mit einem mysteriösen Vorfall an einem heissen Juniwochenende in Washington: In der Nacht auf den 17. Juni 1972 entdeckte der Wächter Frank Mills bei seinem Rundgang durch den Watergate-Gebäudekomplex, dass sich Unbekannte an mehreren Türschlössern zu schaffen gemacht hatten. Die von ihm alarmierte Polizei ertappte kurz danach in den Büros des demokratischen Parteihauptquartiers fünf Einbrecher auf frischer Tat. Niemand konnte ahnen, dass damit der grösste

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/international/der-praezedenzfall-nixon-trump-und-der-schatten-von-watergate-ld.1304136?mktcid=nled&mktcval=107_2017-7-3

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links