„In Italien entscheidet sich das Schicksal der Euro-Zone“

Manchmal frage ich mich, ob die Welt von klugen Menschen regiert wird, die uns zum Narren halten, oder von Schwachköpfen, die es ernst meinen.

— Mark Twain

„In Italien entscheidet sich das Schicksal der Euro-Zone“

Von Holger Zschäpitz |

Die italienische Regierung und die EU stehen nach neuen Milliardenhilfen für italienische Pleitebanken in der Kritik. Holger Zschäpitz aus der WELT-Wirtschaftsredaktion bewertet das Vorgehen.

In Frankreich und Griechenland hat sich die Lage beruhigt. Den Brexit wird man wohl überstehen. Für die Euro-Zone bleibt nur ein existenzbedrohender Krisenherd. Dort rüstet man sich für den finalen Kampf.

Es wird allmählich ernst. Offenbar rüstet sich Italien für das Finale seiner Krise. Anders lässt

………………………….

………………………….

https://www.welt.de/finanzen/article166234783/In-Italien-entscheidet-sich-das-Schicksal-der-Euro-Zone.html

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links