Kirche ohne Glut

Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.

— Erik Satie

Kirche ohne Glut

Der Katholik Matthias Matussek rechnet mit den Luther-Festspielen der EKD ab
Von Matthias Matussek, 20. November, 2017
Vielleicht haben wir jetzt ein wenig Zeit, uns über die ungeheuren Folgen dieses deutschen Sturkopfes in der deutschen Geschichte der deutschen Sonderwege Gedanken zu machen: der 30-jährige Krieg, Millionen von Toten, das Ende des „Heiligen Römischen Reiches“, die Geburt des deutschen Subjektivismus und Idealismus, der immer mal wieder zur Weißglut neigt, wenn es Probleme mit dem „neuen Mensch“ gibt, und dann nicht lange Federlesens macht, ob es nun die nazibegeisterten Deutschchristen waren oder die Pfarrerstochter Gudrun Ensslin der RAF.
https://www.publicomag.com/2017/11/kirche-ohne-glut/

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links