Wer ist verantwortlich für das Bucha-Massaker

Wenn die Massen im Chor singen, wird der größte Stumpfsinn zu einer feierlichen Hymne.

— Leopold Kohr (1909 – 1994)

Wer ist verantwortlich für das Bucha-Massaker

„Die Chronologie der Erzählung ist ein erster Hinweis darauf, dass die von der Ukraine verbreitete und im Westen aufgegriffene Geschichte nicht das ist, was sie zu sein scheint. Es ist erwiesen, dass die russischen Truppen Bucha am 30. März evakuiert haben. Die ukrainische Nationalpolizei begann am 31. März mit dem Einmarsch in Bucha, und noch am selben Tag gab der Bürgermeister von Bucha bekannt, dass die Stadt vollständig unter der Kontrolle der ukrainischen Behörden stehe. Weder der Bürgermeister noch ein anderer ukrainischer Beamter hat zu irgendeinem Zeitpunkt angedeutet, dass Russland Massentötungen vorgenommen hat. Das fragliche Videoband wurde von den ukrainischen Behörden am 2. April freigegeben; es ist nicht sicher, ob das Video schon früher oder an diesem Tag aufgenommen wurde. Sicher ist, dass sich die auf dem Video gezeigten Bilder deutlich von der ursprünglichen Darstellung des Bürgermeisters unterscheiden.“

Scott Ritter

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links