Ukraine – Russland – China

Sobald mehr als die Hälfte der Bevölkerung eines Landes ihr Einkommen ganz oder teilweise vom Staat bezieht, ist eine Umkehr auf dem Weg in die Knechtschaft nicht mehr möglich.

— Roland Baader

Ukraine – Russland – China

„Das Ergebnis eines Krieges (gegen Russland) würde niemals zur Zerstörung der Hauptmacht Russlands führen, die auf Millionen von Russen griechischer [orthodoxer] Konfession ruht. Selbst wenn sie durch einen Vertrag getrennt würden, würden sie sich ebenso schnell wieder vereinigen, wie die Teile eines verspritzten Quecksilbertropfens.“

Otto von Bismarck

 

„Was auch immer die Gründe sein mögen, es ist zwingend notwendig, dass die Vereinigten Staaten jeden verbleibenden Wunsch unterdrücken, die Ukraine (und Georgien) in das NATO-Bündnis aufzunehmen. Nichts ist wahrscheinlicher, dass eine große Zahl russischer Truppen in der Ukraine auftaucht, als die Vorstellung, dass Washington NATO-Truppen direkt an der russischen Grenze und in unmittelbarer Nähe des historischen Schwarzmeer-Marinestützpunkts auf der Krim haben will.“

William Blum (2014)

 

„Es wäre unmöglich, die vielversprechenden Bereiche der Zusammenarbeit zwischen Russland und China aufzuzählen (…), wenn der Westen das gesamte Fundament, auf dem das internationale System steht, am eklatantesten aushöhlt, müssen wir… zwei Großmächte über unsere Zukunft in dieser Welt nachdenken.“

Sergej Lawrow (2022)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links