Modern Monetary Theory – ihr Erfinder Keynes erkannte, dass die Theorie komplett falsch ist, seine heutigen Anwender jedoch nicht

Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit. Wenn das Volk die Regierung fürchtet, herrscht Tyrannei.

— Thomas Jefferson (US-Präsident, 1743 – 1826)

Modern Monetary Theory – ihr Erfinder Keynes erkannte, dass die Theorie komplett falsch ist, seine heutigen Anwender jedoch nicht

„Ich ertappe mich dabei, dass ich mich bei der Lösung unserer Probleme immer mehr auf die unsichtbare Hand verlasse, die ich vor zwanzig Jahren aus dem wirtschaftlichen Denken zu vertreiben versuchte.“

John Maynard Keynes

(Kurz vor seinem Tod im Jahr 1946 sagte John Maynard Keynes zu Henry Clay, einem Professor für Sozialökonomie und Berater der Bank of England, dass er hoffe, dass die „unsichtbare Hand“ von Adam Smith Großbritannien aus dem wirtschaftlichen Loch helfen würde, in dem es steckt)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links