Spiel mit dem Feuer – Die Fehlkalkulationen der USA, der NATO und des Westens

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

— Sokrates

Spiel mit dem Feuer – Die Fehlkalkulationen der USA, der NATO und des Westens

„Politische Korruption, mangelndes Wissen und eine irrationale Außenpolitik haben die USA an einen Punkt gebracht, an dem sie ihre Vormachtstellung in der Welt verlieren…..Russland ist das autarkste Land der Welt. Es produziert fast alles, was es braucht, und hat sehr begehrte Produkte, die weltweit gefragt sind und vor allem in Europa gebraucht werden. Außerdem verfügt Russland über enorme finanzielle Reserven. Eine Sanktionsstrategie gegen Russland kann nicht funktionieren. ..Die Ukraine zu nutzen, um Russland zu einer Aggression zu verleiten und dann Sanktionen zu verhängen, war ebenfalls ein ziemlich verrückter Versuch. Statt Russland von China abzuspalten, haben die USA ungewollt ihr Bestes getan, um sie in eine engere Allianz zu drängen. Das war der schwerwiegendste strategische Fehler, den die USA machen konnten….. Die westlichen Mächte sind viel zu naiv zu glauben, dass eine Energiesupermacht wie Russland einfach aus dem Ökosystem „gelöscht“ werden kann. In einem „Energiekrieg“ mit Russland sind sie dazu verdammt, als Verlierer zu enden…. Zweifellos ist der Schritt des Westens ein Präzedenzfall – nämlich aus geopolitischen Gründen den Preis vorzuschreiben, zu dem ein Öl produzierendes Land sein Öl exportieren darf. Wenn es heute Russland ist, kann es morgen genauso gut Saudi-Arabien oder der Irak sein. Der G7-Beschluss wird, wenn er umgesetzt wird, die Schlüsselrolle der OPEC bei der Regulierung des globalen Ölmarktes aushöhlen. Deshalb wehrt sich die OPEC proaktiv dagegen. …. Russlands Ziel ist es, Europa zu entnATOisieren. Es wird dies tun, indem es die Sanktionen gegen Russland nutzt, um Europa billige Energie vorzuenthalten. Wenn sie über Monate oder Jahre aufrechterhalten werden, ist das alles, was nötig ist, um die NATO auseinanderfallen zu lassen. Die Sanktionen werden Europa endgültig von den USA und ihrer gescheiterten Außenpolitik abspalten…. Russland, China und den gesamten Nahen Osten gleichzeitig zu verärgern und gleichzeitig seine „Verbündeten“ zu einem systemischen wirtschaftlichen Zusammenbruch und völliger Armut zu verurteilen, ist das Ergebnis einer irrationalen US-Außenpolitik…..Die Versäumnisse und Fehler werden unkorrigiert bleiben und ihre Folgen werden sich vervielfachen. Es wird eines Regimewechsels in Washington und einer Änderung der Ideologie des tiefen Staates bedürfen, um zu einer realistischen Sichtweise der Außenpolitik zurückzufinden.“

Moonofalabama (12.10.2022)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links