Besser Deeskalation als Kriegstreiberei

Ohne den Goldstandard gibt es keine Möglichkeit, die Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen. Es gibt dann kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel mehr.

— Alan Greenspan

Besser Deeskalation als Kriegstreiberei

„Ich danke Ihnen für das Augenmaß, das Sie an den Tag gelegt haben. … Die sowjetische Regierung hat einen neuen Befehl erteilt, die Waffen, die Sie als beleidigend bezeichnen, zu demontieren, zu verpacken und in die Sowjetunion zurückzubringen.“

Chruschtschow in einem Brief an Kennedy (28. Oktober 1962)

 

„Drehen und Wenden im sich ausweitenden Wirbel

Der Falke kann den Falkner nicht hören;

Die Dinge fallen auseinander; das Zentrum kann nicht halten;

Reine Anarchie wird auf die Welt losgelassen,

Die blutgetrübte Flut wird losgelassen, und überall

Die Zeremonie der Unschuld wird ertränkt;

Den Besten fehlt jede Überzeugung, während die Schlimmsten

Sind voll leidenschaftlicher Intensität.

Sicherlich ist eine Offenbarung im Anmarsch;

Sicherlich ist die Wiederkunft nahe.

Die Wiederkunft! Kaum sind diese Worte ausgesprochen

Als ein riesiges Bild aus dem Spiritus Mundi

meinen Blick stört: eine Wüste aus Sand;

Eine Gestalt mit Löwenkörper und dem Kopf eines Menschen,

Ein Blick leer und erbarmungslos wie die Sonne,

Bewegt ihre langsamen Schenkel, während um sie herum

Windschatten der empörten Wüstenvögel.

Die Dunkelheit fällt wieder, doch nun weiß ich

Dass zwanzig Jahrhunderte steinigen Schlafs

Durch eine schaukelnde Wiege zum Alptraum gemacht wurden,

Und welch raue Bestie, deren Stunde endlich gekommen ist,

schleicht nach Bethlehem, um geboren zu werden?“

  1. B. Yeats (irischer Dichter über die Schrecken des Ersten Weltkriegs; „The Second Coming“, 1919)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links