End the Fed!

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

— Abraham Lincoln

End the Fed!

„Die Federal Reserve ist die Hauptursache für Ungleichheit. Das ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass sie auf Geheiß von Bankern gegründet und kurz vor Weihnachten durch den Kongress gepeitscht wurde, als nur wenige Amerikaner aufpassten. Vielen Amerikanern wurde nach dem Zusammenbruch von 2008 bewusst, wie die Zentralbank ihre Politik auf die Finanzeliten zuschneidet. Damals rettete die US-Regierung, ermöglicht durch das Gelddrucken der Fed, große Finanzinstitute, während die Durchschnittsamerikaner darunter litten.

Die Fed hatte viele Jahre lang großen Unternehmen geholfen. In den 1990er Jahren war es üblich, dass die Federal Reserve, damals unter der Leitung von Alan Greenspan, als Reaktion auf scheinbare Krisen Geld in den Markt pumpte. Dies wurde von der Finanzpresse als Greenspan-Put“ bezeichnet. Das neue Geld würde einigen Unternehmen und ihren wohlhabenden Eigentümern helfen, während es die Kaufkraft der meisten Amerikaner schmälert.

Die Amerikaner der Mittel- und Arbeiterklasse leiden am meisten unter der Inflation, die richtig definiert ist, wenn die Zentralbank Geld in die Wirtschaft pumpt und damit die Kaufkraft des Dollars verringert.“

Ron Paul (Januar 2024)

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links