Adpunktum Daily Headlines

Niemand wird mehr gehasst, als derjenige der die Wahrheit sagt.

— Platon

Adpunktum Daily Headlines

Niederländer Mark Rutte wird aller Voraussicht nach neuer NATO-Chef
Der scheidende niederländische Premierminister Mark Rutte wird ab Oktober wohl an der Spitze der NATO stehen und den Norweger Jens Stoltenberg ablösen.

Feuergefecht zwischen Israel und der Hisbollah – USA warnen vor Eskalation
Israel und die Hisbollah lieferten sich  ein neues grenzüberschreitendes Feuergefecht. Die Angst vor einem regionalen Konflikt wuchs, nachdem Israel bekannt gegeben hatte, dass es Pläne für eine Offensive im Libanon genehmigt habe. In Washington forderte Außenminister Antony Blinken die israelischen Vertreter auf, eine Eskalation im Libanon zu vermeiden und eine diplomatische Lösung zu suchen.

Kaspersky darf seine Produkte nicht mehr in den USA anbieten
Wie das US-Handelsministerium mitteilte, hat die Regierung dem russischen Cybersicherheitsunternehmen Kaspersky aus Gründen der nationalen Sicherheit verboten, seine Antivirenprodukte in den USA anzubieten.

Grenzübertritt: Südkoreanisches Militär feuert Warnschüsse ab
Das Militär in Seoul teilte mit, es habe Warnschüsse abgegeben, nachdem nordkoreanische Soldaten kurzzeitig die stark befestigte Grenze überquert hatten, was bereits der dritte Übergriff in diesem Monat sei.

155 Hitzewelle-Tote in Mexiko
Wie die Regierung mitteilte, wurden in Mexiko seit März 155 Todesfälle im Zusammenhang mit hohen Temperaturen registriert, davon allein 30 in der vergangenen Woche.

EM 2024: Spanien gewinnt Klassiker gegen Italien – Topspiel Niederlande gegen Frankreich

Spanien hat den EM-Klassiker gegen Italien mit 1:0 gestern Abend in der Gelsenkirchner Veltins Arena gewonnen. Heute trifft ab 18 Uhr das polnische Team auf Österreich. Und um 21 Uhr treffen die Niederlande auf Frankreich. Der EM-Spieltag beginnt um 15 Uhr mit dem Spiel Slowakei gegen die Ukraine.

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links