Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten. Das Ziel von adpunktum ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Nachrichten2018-07-19T14:38:09+02:00

„They Came to Kill Him“: The Persecution of Christians – November 2019

by Raymond Ibrahim February 16, 2020 "He was a 15-year-old adolescent. He was so deeply asleep in his bed that he didn't hear any of the noise around him. They thrust the blade of the axe so deeply into his skull, to the point we had to use a hammer to get it out of his head." Many Christians have been displaced by these ongoing attacks and live in "extreme misery," ……………………… https://www.gatestoneinstitute.org/15598/persecution-of-christians-november

Schwach wie seit Jahren nicht – Erdrutschgefahr beim Euro: Unsere Währung wird weicher und weicher

Hat noch knapp drei Jahre: Spätestens 2023 wird der Euro zerbrechen, erwarten die Ökonomen Marc Friedrich und Matthias Weik. Egmond Haidt Freitag, 14.02.2020, 12:17 Über 13 Prozent an Wert hat der Euro gegenüber dem Dollar seit Mitte 2018 an Wert ……………………. https://www.focus.de/finanzen/boerse/devisen/schwach-wie-seit-jahren-nicht-erdrutschgefahr-beim-euro-unsere-waehrung-wird-weicher-und-weicher_id_11657929.html

Die CDU und die Krankheit zum Tode – Merkel sollte endlich den Weg für Neuwahlen frei machen

Eine tiefe Krise hat die CDU erfasst. Ihr Hauptschauplatz liegt in Berlin und nicht in Thüringen. Seit Kanzlerin Merkel ihren Rückzug für 2021 angekündigt hat, befindet sich die deutsche Politik in einem lähmenden Schwebezustand. Merkel sollte dem ein Ende bereiten. Eric Gujer 14.02.2020, Epidemien breiten sich schleichend aus. In Wuhan behandelte ein Arzt einige ……………………. https://www.nzz.ch/meinung/merkel-sollte-den-weg-fuer-neuwahlen-frei-machen-ld.1540296

Cum Ex: Hamburg verzichtete auf 47 Millionen von Warburg Bank

von C. Salewski, O. Schröm & B. Strunz Traf er sich mit dem Warburg-Chef? Hamburgs Ex-Bürgermeister Olaf Scholz. Recherchen von Panorama und "Die Zeit" zeigen, dass mehrere SPD-Spitzenpolitiker Warburg-Banker trafen, während gegen diese wegen Cum-Ex-Geschäften ermittelt wurde. Die Hamburger Finanzbehörde …………………… https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2020/Hamburg-verzichtete-auf-47-Millionen-von-Warburg-Bank,cumex204.html

Geldinstitut M.M. Warburg – Versprach Scholz einer Bank Unterstützung bei einem gigantischen Steuerschwindel?

FOCUS-Online-Reporter Axel Spilcker Donnerstag, 13.02.2020 Als Oberbürgermeister soll der heutige Bundesfinanzminister Olaf Scholz dem Geldinstitut M.M. Warburg an der Alster Unterstützung bei einem gigantischen Steuerschwindel …………………….. https://www.focus.de/politik/deutschland/geldinstitut-m-m-warburg-neue-anklagen-im-cum-ex-skandal-kurz-vor-den-wahlen-ist-die-hamburger-spd-unter-druck_id_11659871.html